Antwort:

In der Umwelt schlüpfen Floheier in Bereichen, in denen viel Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn Sie sehen, dass Ihr Haus eine feuchte Oberfläche hat, ist es möglich, dass Flöhe ihre Eier auf den Hartholzböden und zwischen den Teppichen ablegen. Achten Sie darauf, dass Sie häufig staubsaugen und einen Hundeshampoonierer haben oder die Tiere baden. Sie können den Bereich auch mit Schädlingsbekämpfungsmitteln einsprühen, die erwachsene Flöhe und Larven abtöten. Zusätzlich können Sie Ihren Teppich mit Zitronensaft oder Boraxpulver bestreuen. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel davon zu verwenden, da dies das darunter liegende Gewebe beschädigen kann.