Die Trächtigkeit einer Hündin dauert durchschnittlich 63 Tage.

Im Allgemeinen dauern Trächtigkeiten bei Hunden zwischen 58 und 69 Tagen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Trächtigkeit länger als 70 Tage dauert, ist gering, kommt aber gelegentlich vor. In diesen Fällen kann es notwendig sein, dass ein Tierarzt die Wehen einleitet, indem er dem Tier Oxytocin und Prostaglandine injiziert, um die Geburt zu beschleunigen – allerdings mit dem Risiko, dass die Häufigkeit von Totgeburten und Dystokie (schwierige oder verlängerte Wehen) zunimmt.