Wenn Sie sich einen Hund anschaffen möchten, hängen die Kosten von der jeweiligen Rasse ab.

Im Durchschnitt kostet die Pflege eines Hundes jedoch etwa 1.000 bis 2.500 Euro pro Jahr. Zum Vergleich: In einer von Allianz Global Investors US Services durchgeführten Analyse der persönlichen Finanzgewohnheiten von Millennial-Haustierbesitzern mit einem investierbaren Vermögen von weniger als 5.000 US-Euro gaben 44 % an, dass sie jeden Monat mehr für ihre Haustiere ausgeben als für sich selbst. Ein Hund ist das wert, was Sie zahlen würden, um den Welpen gesund und glücklich zu halten! Denken Sie daran, dass viele Hunderassen teuer sind, weil sie nicht kommerziell oder im Inland gezüchtet werden, aber es gibt viele erschwingliche Optionen!