Ihr Hund sollte darauf trainiert werden, während Ihrer Abwesenheit in einer Kiste oder einer anderen Behausung zu bleiben.

Suchen Sie einen Bereich, in dem Ihr Haustier mindestens 4 Stunden pro Tag nicht schläft, und schaffen Sie dort eine „sichere Zone“. Schließen Sie die Tür und legen Sie Leckerlis auf die andere Seite, damit Ihr Haustier diesen Bereich mit der Zeit als seinen eigenen ansieht. Verbringen Sie auch dann Zeit in diesem Raum, wenn er weit weg ist, damit er weiß, dass es Ihr sicherer Ort ist, an den er sich zurückziehen kann, wenn Sie nicht da sind. Geben Sie ihm viele Spielsachen und Beschäftigungsmöglichkeiten, leere Boxen zum Erkunden und Verstecken von Leckerlis und entscheiden Sie sich für Untergründe wie Handtücher oder Decken, die sich leicht abtrocknen lassen, wenn etwas verschüttet wurde oder er darauf gepinkelt hat