Um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, was man erlebt, sollten wir uns ansehen, wie oft Würmer sowohl bei Haustieren als auch bei Menschen beobachtet werden.

Würmer können in den folgenden Situationen beobachtet werden

Bei Haustieren – bei täglicher Behandlung mit Antiparasitika werden bei einer Kotuntersuchung eine gewisse Anzahl von Wurmlarven gefunden
Beim Menschen – da es kein Überwachungssystem für bodenübertragene Helminthen gibt, wurde ein regelmäßiges Screening von Kindern aus Dörfern, in denen diese Art von Darmparasiten weit verbreitet ist, als Überwachungsmaßnahme vorgeschlagen. Studien haben gezeigt, dass zwischen 43 % und 93 % der untersuchten Schulkinder bis zu drei Jahre vor der eigentlichen ärztlichen Untersuchung einen positiven Stuhlbluttest auf diese Bandwürmer hatten